11.11.2016

2 mal Ehrenzeichen in Silber

2 hochverdiente Helfer des THW Ofterdingen sind mit dem THW Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet worden

Am 11.11.2016 lud der Landrat mit dem THW-Landesbeauftragten zu einem besonderen Ereignis ein: Die zweimalige Verleihung des THW-Ehrenzeichens in Silber. Diese Ehrung bekommen nicht sehr viele Kameraden und Kameradinnen innerhalb des THW. Im THW Ortsverband Ofterdingen ist es an Harald Schwertle und Werner Schneider verliehen worden.

Harald Schwertle ist nun seit mehr als 30 Jahren für das THW im Einsatz und hier bereits seit mehr als 20 Jahren für den Ortsverband Ofterdingen als Ortsbeauftragter. Zuvor war er Gruppen- und Zugführer. Außerdem ist er seit mehr als 15 Jahren für die SEEWA weltweit im Einsatz. Er hat in vielen verschiedenen Einsätzen im Ausland hilfsbedürftigen Menschen geholfen damit diese wieder sauberes Trinkwasser haben.

Werner Schneider ist seit 1979 im THW Ofterdingen. Er ist bei fast jeder Veranstaltung dabei. Er ist Mitglied in der Fachgruppe Räumen. Dort ist er einer der Fahrer des Bergeräumgerät. Dadurch ist er schon bei sehr vielen Einsätzen dabei gewesen.

Wir danken Werner Schneider und Harlad Schwertle für Ihr Engagement und Ihre Treue zum THW Ortsverband Ofterdingen.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: