27.07.2019, von Media-Team OV Ofterdingen

Beatparade 2019 in Empfingen

Unterstützung Zugtrupp des THW OV Horb durch Material der FGr FK Ofterdingen - hier Einsatzleitanhänger (Anh ELA)

 

Empfingen/Freudenstadt - Beatparade 2019

 

Einsatz des Einsatzleitanhängers der Fachgruppe Führung und Kommunikation Ofterdingen (FGr FK)

Wie im vergangenen Jahr sind auch dieses Jahr wieder sechs Trucks an der Beatparade in Empfingen am Start. Eine unvergessliche Parade und ein atemberaubendes Festival steigt am Abend in Empfingen. Ein 12-stündigen Partymarathon, der seinesgleichen sucht.

Bereits zum 20. Mal rollen die Trucks nun über die Straßen Empfingens und versorgen die Zuschauer, Fans und Anwohner mit elektronischen Klängen, treibenden Beats und vor allem mit viel viel Bass. Von Tech-House und Techno, hin zu Trance und EDM bishin zu Hardstyle – seit jeher steht die Beatparade nicht nur für Vielfältigkeit, sondern auch für ein unvergleichliches Erlebnis.

Auch in diesem Jahr forderte der THW OV Horb den Einsatzleitanhänger (ELA) der Fachgruppe Führung und Kommunikation Ofterdingen an.

Der Zugtrupp des THW Ortsverband Horb stellt während des Spektakels eine Zugbefehlsstelle in der die Fäden der Rettungskräfte zusammenlaufen. Von hier aus werden Einsätze der Rettungskräfte koordiniert und dokumentiert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: