Ofterdingen, 23.04.2017, von Florian Schwertle

Erfolgreich die Grundausbildung absolviert

Am vergangenen Samstag den 22.04.2017 fand die erste Grundausbildungsprüfung im Jahr 2017 des Geschäftsführerbereichs Tübingen im Ortsverband Ofterdingen statt.

3 Helferinnen und 2 Helfer des THW Ofterdingen haben am Samstag nach neunmonatiger Ausbildung erfolgreich ihre Prüfung abgelegt. Die insgesamt 14 Prüflinge, aus den Ortsverbänden Reutlingen, Münsingen, Ofterdingen und Donaueschingen (GFB Villingen-Schwenningen) mussten ihr Können und Wissen in Theorie und Praxis vor der Prüfungskommission unter Beweis stellen.

Clara Möck aus Ofterdingen, Katharina Frank aus Ofterdingen, Cornelia Rosenkranz aus Mössingen, Dennis Leipp aus Mössingen und Paul Strohmeier aus Mössingen haben zuvor die komplette Grundausbildung innerhalb des letzten Jahres durchlaufen. Die Ausbildungsabende der Grundausbildung finden immer donnerstags zwischen 19:30 Uhr und 22 Uhr statt und werden von Markus Klein und Swen Rauch durchgeführt. Neben der Theorie lernen die Helfer/innen alle Themen, die im Einsatz des THW wichtig sind, in der Praxis kennen. Darunter Holz- und Metallbearbeitung, Stiche und Bunde, Gerätekunde, Leitern, Gesteinsbearbeitung Hebekissen und vieles mehr. Über hundert Stunden befasst sich jeder Helferanwärter mit Themen rund um das THW.

Wir wünschen allen fünf viel Spaß, Erfolg und eine gute Hand bei den bevorstehenden Herausforderungen und Einsätzen.

Ebenso wollen wir uns bei Markus und Swen für das Engagement bedanken, dass die beiden alle Jahre wieder die Jungs und Mädels hervorragend ausbilden.

Hast auch du Interesse am THW? Dann melde dich bei uns oder komm einfach an einem unserer Dienstabende (Freitags ab 19:00 Uhr) vorbei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: