Ofterdingen, 10.03.2019, von Mediateam Ofterdingen

Sprechfunkausbildung

Praktischer Teil der Sprechfunkausbildung

Sprechfunkausbildung in Ofterdingen

 

Am Freitag, 08. März 2019 fand in Ofterdingen der praktische Teil der Sprechfunkausbildung im Ortsverband statt.

 

Im letzten Quartal 2018 wurde der therotische Fachteil der Sprechfunkausbildung durchgeführt, nun schloss sich der praktische Teil der Ausbildung an.

 

Die Helfer des Ortsverbandes Ofterdingen wurden durch die Bereichsausbilder Thorsten Scheurer, Thomas Wiedemann und den Sprechfunkausbilder Lothar Scherer gem. den geltenden Vorschriften des THW ausgebildet.

 

Der praktische Teil umfasste die Bereiche:

 

 

  • Bedienung der HRT
  • Wechsel der Rufgruppen
  • praktisches Führen von Funkgesprächen
  • Unterschiede zwischen Durchsage und Spruch
  • Zusammenarbeit mit einer Einsatzabschnittsleitung
    und
  • Wechsel zwischen Netzanbindung (Trunk Mode) und Direkt Mode.


 

Alle Teilnehmer waren während der Ausbildung ausgelastet. Insgesamt drei Gruppen führten untereinander Sprechfunkgeräche durch, notierten wichtige Entscheidungen im Einsatztagebuch und buchstabierten die eine oder andere Straße bzw. schwierige Worte oder Namen.

 

Die Ausbildung fand einen guten Anklang.


  • Sprechfunkausbildung in Ofterdingen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: