Reutlingen, 10.07.2016, von Florian Schwertle

Reutlingen - Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb

Am Samstagabend ist in einem Altpapierlager eines Entsorgungsbetriebes im Industriegebiet Reutlingen Kusterdingen ein Großbrand ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauern bis zum Sontag morgen an.

Am Samstagabend ist gegen 18:00 Uhr ein Großbrand in einem Altpapierlager eines Entsorgungsbetriebes im Industriegebiet Reutlingen Kusterdingen von zwei Mitarbeitern bemerkt worden. Das Feuer konnte von der Berufsfeuerwehr und den freiwilligen Feuerwehren Abteilung Stadtmitte, Betzingen und Kusterdingen unter Kontrolle gebracht werden.

Um ein erneutes Auflodern der Flammen zu verhindern, mussten die Einsatzkräfte ca. 1000 Tonnen, bis zu 6m hoch gestapeltes, gepresstes Altpapier abtragen. Dabei wurde das weiterhin brennende, gepresste Altpapier ständig von 4 Trupps der Feuerwehr weiter abgelöscht.

Für das Abtragen des Altpapiers wurde das Technische Hilfswerk Ofterdingen alarmiert. Mittels zwei Radlader, wurde das zusammengepresste Altpapier, aus einer Halle befördert und von den Kameraden der Feuerwehr abgelöscht. Aufgrund des dichten Rauches konnten die Radlader nur unter Atemschutz gefahren werden.

Ebenso galt es mit einem Sortierbagger das abgelöschte Papier zu Entsorgen. Aufgrund der Tätigkeiten, die nur unter Atemschutz durchgeführt werden konnten, wurden noch zwei Fahrer des Bergeräumgerätes aus dem Ortsverband Kirchheim/Teck zusätzlich an die Einsatzstelle alarmiert.

Gegen 12:00 Uhr konnte am Sonntagmittag, nach dem herstellen der Einsatzbereitschaft der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz waren:

Kipper + Bergeräumgerät

MTW OV

PKW OV

Helfer gesamt: 0/3/10/13

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit

weitere Bilder: Link folgen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: