Horb am Neckar, 23.07.2022, von Media-Team OV Ofterdingen

Workshop Ladungssicherung auf THW Einsatzfahrzeugen

Am 23.07.2022 fand beim THW Ortsverband Horb eine Workshop zum Thema Ladungssicherung auf THW Einsatzfahrzeugen statt.

Workshop Ladungssicherung in Horb

Am Samstag, 23. Juli 2022 trafen sich THW Kraftfahrer aus den THW Ortsverbänden Freudenstadt, Hechingen, Horb, Ofterdingen, Reutlingen, Rottenburg und Tübingen beim THW Ortsverband Horb zu einem Workshop Ladungssicherung.

 

Ein wichtiges Thema, zu Mal im THW in letzter Zeit Einsatzfahrzeuge beschafft worden waren, welche in Punkto Ladungssicherung Veränderungen vorweisen.

 

Eine Vielzahl von Fahrzeugen sind nun als Code XL Fahrzeuge beschafft worden. Hier kann die Ladefläche, Stirnwand und Plane zur Ladungssicherung verwendet werden (unter bestimmten Voraussetzungen).

 

Zum Workshop konnte ein externer Dozent gewonnen werden, welcher die doch etwas trockene Theorie plastisch erläutern konnte.

 

Nach der theoretischen Einweisung ging es für die Teilnehmer an das Verladung von THW typischem Material, welche immer wieder in einen Einsatz geführt werden muss.

 

Hier konnten die Einsatzkräfte die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Neben dem Dozenten Frank Kreißl standen die Bereichsausbilder Thomas Wiedemann und Philipp Kopp für Fragen zur Verfügung.

 

Bei gewohnt sehr guter Verpflegung durch den Koch im THW Ortsverband Horb war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

Die Veranstaltung fand großen Anklang unter den Teilnehmenden.

 

Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen!


  • Workshop Ladungssicherung in Horb

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: